NEWS

18. Juli 2021

Es wird Zeit für unsere erste Vereinsprüfung! Elf Hund / Mensch Teams treten zur ÖPO-BH und zwei Teams zur Rettungshundeprüfung V und A an. Für Speis und Trank wird gesorgt, ihr sorgt für die 3Gs und schon seit ihr dabei. Wir freuen uns!

Facebook-Post 2.png

18. März 2021

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Tierschutzsprecher Dietmar Keck zeigt sich erfreut über den SPÖ-Erfolg zur Öffnung der Hundeschulen. Der Antrag des Tierschutzsprechers wurde im heutigen Tierschutzausschuss von allen Parteien angenommen. „Viele Menschen haben sich im Lockdown Tiere zugelegt, diese können eine wichtige emotionale Stütze sein. Junge Hunde müssen aber trainiert werden, zum eigenen Wohl und zur Gefahrenprävention. Natürlich muss es im Sinne der Gefahrenprävention auch strenge Corona-Sicherheitsmaßnahmen geben. Es freut mich, dass die Regierungsfraktionen ihre Blockadehaltung aufgegeben haben und wir diesen wichtigen Antrag fürs Tierwohl beschließen konnten!“, so Keck. Er drängt nun auf möglichst schnelle Umsetzung.

Abstand_halten_2m-TRANS.png

01.03.2021

COVID 19  Sicherheitsmaßnahmen unserer Hundeschule nachlesen

Maskenpflicht-TRANS.png

26.02.2021

Beginn des Junghundekurs und BH-Kurs ist am 13.03.2021

Anmeldungen und weitere Infos gerne bei Erik!

2021.02.26 - 1 FB Beitrag.png

26.02.2021

Beginn des  WELPEN-Kurs ist am 13.03.2021

Anmeldungen und weitere Infos gerne bei Erik!

2021.02.26  FB Beitrag.png

09.12.2020

SEIT MI 04.11. IST WEGEN COVID-19 KEIN NORMALER HUNDESCHULBETRIEB MÖGLICH

Aktuell darf NUR EINZELTRAINING statt finden !!!!!
Frei nach der Devise „1 Haushalt trifft 1 Haushalt“
Daher ABWARTEN und GESUND BLEIBEN

Abstand_halten_2m-TRANS.png

09.12.2020

Beginn des Junghundekurs ist am 16.12.2020!!  Anmeldungen und weitere Infos gerne bei Erik!

Covid bedingt findet auch der Junghundekurs in Einzelunterricht statt. 

2020.12.10  FB Beitrag.png

27.11.2020

...wir dürfen ab Freitag wieder arbeiten!

Der Hintergrund: lt. der Lockdown Notschutzmaßnahmen Verordnung, die mit 17.11.2020 in Kraft trat, interpretierte die WKO der Fachgruppe der persönlichen Dienstleister, dass im Einzeltraining weiter gearbeitet werden dürfe und auch der Hausbesuch möglich sei.

Beim Sozialministerium und dem zuständigen Krisenstab, erhielt man aber die Auskunft, dass dies untersagt ist und auch die Kunden dafür die Ausgangsbeschränkung unerlaubt brechen müssten um zum Hundetraining zu kommen.

Design ohne Titel.png

08.11.2020

Bedingt durch die aktuelle Situation – SARS-Covid19 – bleibt die Hundeschule (Entscheid Bundesministerium für Soziales-, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz) bis auf Weiteres geschlossen

Geschlossen.png

23.10.2020

Wegen der aktuellen Corona-Regeln ab dem 23.10.2020 bitten wir ab sofort um folgende Verhaltensweisen bei Kursbesuch:

 

Falls zeitgleich mehrere Kurse stattfinden, dann bitte genügend Abstand zwischen den Gruppen halten

Abstand_halten_2m-TRANS.png